Home Archiv Saison 10/11 Spielbericht: FCW - TSV Attenweiler
18 | 06 | 2019
Spielbericht: FCW - TSV Attenweiler PDF Drucken

Der FC Wacker konnte seine Siegesserie gegen Attenweiler fortsetzten und einen 5:1 Heimerfolg feiern.

Von Beginn an übernahm die Heimelf die Kontrolle über das Spiel und ging bereits in der 7.Spielminute durch Torjäger B.Körner in Führung. Obwohl das Spiel hauptsächlich in der Hälfte der Gäste stattfand, war es sehr ausgeglichen. Der FCW hatte mehr Ballbesitz und Attenweiler war stets durch ihre Konter gefährlich. Keine der beiden Teams konnten ihre Vorstösse sauber zuende spielen. So dauerte es bis zur 31.min bis V.Galvano durch einen sehenswerten Freistoss aus ca. 20Meter das 2:0 für sein Team erziehlte. Wer der Meinung war das Spiel sei bereits entschieden, der hatte sich getäuscht. Noch vor der Pause gelang dem TSV in der 41.min der Anschlusstreffer zum 2:1. Nach Wiederanpfiff dauerte es nur sechs Minuten bis die Wackeraner erneut jubeln durften. In der 51.min stellte V.Nasarow den alten Torevorsprung wieder her und erhöhte auf 3:1. Attenweiler zeigte sich von diesem Tor sichtlich geschockt. Dies nutzte wiederum V.Nasarow mit seinem zweiten Tor des Spiels zum 4:1 in der 75.min aus. In den letzten 15.min konnte sich? keines der beiden Teams durch gute Chncenverwertung auszeichnen. Den Schlusspunkt setzte E.Haufler, als Er in der 90.min sich gut im Strafraum durchsetzte und mit einem satten Linksschuss in kurze Toreck das 5:1 schoss.

Eine durchwachsene Leistung der Wackeraner reichte am Ende zu einem deutlichen Heimerfolg. Dank dieses Sieges konnten sich die Biberacher auf Platz Zwei festspielen und haben nun 16Punkte nach sieben Spielen auf dem Konto.

 

Kommentar

Bitte loggen Sie sich ein um Kommentare zu schreiben.
beschaeftigt....
Fertig
Fehlgeschlagen
Banner
Werbung
Banner