Home Archiv Saison 14/15 Ex-Wackeraner "Lee" Doll stirbt einen Tag vor der Präsentation seines Fußball-Buches
18 | 06 | 2019
Ex-Wackeraner "Lee" Doll stirbt einen Tag vor der Präsentation seines Fußball-Buches PDF Drucken


R.I.P. Gerhard "Lee" Doll

Die Ur-Wackeraner werden sich sicherlich an Gerhard „Lee“ Doll und an sein halbjähriges Gastspiel (1969/70) beim FCW in der Schwarzwald-Bodensee-Liga erinnern. Über jene legendäre Klasse hat Doll ein 950 Seiten starkes Nachschlagewerks „Die Schwarzwald-Bodensee-Liga – Talentschmiede des Profi-Fußballs“ zusammengestellt. Nahezu 150 geladene Gäste waren dieser Tage voller Vorfreude nach Langenargen ins Druckhaus Müller zur Präsentation des Buches gekommen, viele von ihnen erfuhren es erst bei ihrem Eintreffen: Autor Gerhard „Lee“ Doll war am Vorabend im Alter von 65 Jahren bei den Vorbereitungen an Herzversagen gestorben.

Die Präsentation fand dennoch statt. Zum einen, weil eine Absage zu kurzfristig gewesen wäre. Zum anderen, weil es „Lee“ Doll selbst wohl gerne so gehabt hätte, berichtet die Schwäbische Zeitung.

Das Buch ist eine wahre Fundgrube, voller interessanter Begebenheiten und Erinnerungen. Zusammengetragen mit Hilfe der Vereine, die von 1962 bis 1978 zur Schwarzwald-Bodenseeliga gehörten.

Auch der FC Wacker hat der damals höchsten Amateurklasse Deutschlands (3. Liga) vier Jahre lang angehört und steht mit 120 Spielen im SWBL-Ranking der insgesamt 51 Vereine an 24. Stelle.

Infos zum Buch und Bestellung:www-schwarzwald-bodensee-liga-buch.de

Anlagen:
Diese Datei herunterladen (Dolls  Fußball-Geschichte.pdf)Dolls Fußball-Geschichte.pdf[ ]5127 Kb
 
Banner
Werbung
Banner